Wissenswertes für Klassenfahrten - Informationen in aller Kürze

Den Popcorn-Club gibt es seit 33 Jahren, viele Termine werden schon sehr frühzeitig von unseren "Stamm-LehrerInnen" belegt.
Bitte beachten Sie die Terminübersicht auf unserer Webseite.


Anmeldung

Nur bei schriftlicher Anmeldung oder über die Website. Sie erhalten immer eine schriftliche Buchungsbestätigung

Die Zahlung erfolgt am Anreisetag (bar oder Scheck). Keine Überweisung oder Vorauszahlung.

Bei Rücktritt bis 6 Monate vor Reisebeginn werden 50%, bei späterer Absage oder Nichtantritt 80% des Reisepreises fällig. Die Rücktrittserklärung muß schriftlich erfolgen.

Diese Abrechnung erfolgt unabhängig von den Gründen, die zum Rücktritt führen. Bei vorzeitiger Abreise erfolgt keine Erstattung.

An- und Abreise

Aufenthalt und Anreise: Montag Anreise ab 11 Uhr - Freitag Abreise bis 11 Uhr
Immer außerhalb der Schulferien.

Transfer: Bus - auf Wunsch vermitteln wir Kontakt zu Busreiseunternehmen.

Aus Kostengründen sollten Sie versuchen, die Busse (56 - 58 Plätze) auszunutzen.

Kosten: Die Pensionspreise enthalten ausnahmslos alle Kosten im Club.

Verpflegung: Gemeinschaftsverpflegung, 4 Mahlzeiten täglich abgestimmt auf den Geschmack der Kinder.
Grundsätzlich Alternativ-Angebote für Moslems.

Immer als Büffet zur Selbstbedienung.

Betreuung

Für jeweils 10 tatsächlich anreisende Kinder kann ein Erwachsener kostenfrei im Club teilnehmen.
Auch LehrerInnen haben das Recht, sich nach einem langen, aufregenden Tag zu entspannen. Das Popcorn-Team hilft dabei.

Empfehlung

Kommen Sie ohne bemühte Mütter und Väter !

Sie können sich auf unsere AnimateurInnen verlassen. Wir kennen weder muffelige Herbergsväter noch despotische Hausmeister.

Ausrüstung

Strapazierfähige Kleidung für warme, kalte und nasse Tage - Bitte mit Namen kennzeichnen.

Badekleidung, Handtücher, eine etwas schickere Kleidung für die Disco.

Mindestens eine Garnitur Bettwäsche und Bettlaken. Keine Schlafsäcke. Keine besondere Reitausrüstung, aber eine Reitkappe ist Pflicht !

Eine Reitkappe kann im Club ausgeliehen werden.

Für abhanden gekommene Dinge wird nicht gehaftet. Liegengebliebene Dinge werden grundsätzlich nicht nachgeschickt.

Reitkenntnisse

Nicht erforderlich. Wichtiger ist die Liebe zum Pony und etwas Durchhaltevermögen.

Telefonanrufe

Telefonanrufe für Kinder können nicht durchgestellt werden.

Bettnässen

Leider in den letzten Jahren zunehmend. Deshalb bitten wir vorab um Information, damit entsprechende Laken vorbereitet werden können. - Dann überhaupt kein Problem.

Sollte ein Kind einnässen ohne entsprechende Vorkehrungen müssen wir €75.- für eine neue Matratze berechnen.

Nutzung der Quads und Buggys

Immer erst ab 10 Jahre. Das Unfallrisiko ist bei Nichtbefolgung der Anweisungen hoch. Deshalb behält sich der Club vor, seiner Meinung nach ungeeignete TeilnehmerInnen auszuschliessen.Wir bitten um Verständnis.